Nach ein paar erholsame Tage an der Ostsee, fuhr ich mit meiner Familie zum 4.LM- Lauf Berlin/Brandenburg.

Voller Motivation und Neugier auf eine für mich unbekannte Strecke ging es zum MCC Tessin. Das Wetter hatte so seine Schwierigkeiten, aber das sollte mich nicht abhalten.

Das Fahrerfeld war sehr durchwachsen und mit 30Fahrern doch eigentlich ganz gut bestückt. Im freien Training nahm ich mir vor die Strecke auf meinem Bike zu inspizieren und mich an die Gegebenheit zu gewöhnen. Leider klappten nur 2Runden weil die Kerze nicht so wollte wie ich, aber das sollte mich nicht abhalten im Pflichttraining eine gute Zeit hinzulegen.

Es kam leider alles anders als erwartet ich fand überhaupt keinen Rythmus und hat zu tun eine einigermaßen gute Runde zu absolvieren. Es reichte am Ende nur für Platz 22. Dann hieß es 1.Lauf, auch hier war es wieder das Startgatter was mich an einem zügigen Start hinderte und ich mußte von hinten versuchen noch einigermaßen gute Punkte mitzunehmen. Leider gelang es mir überhaupt nicht, es reichte am Ende auch hier wieder nur für Platz 22. Jetzt mußte ein guter 2.Lauf her um Schadensbegrenzung zu betreiben. Aber es sollte mir an diesem Tag einfach nichts gelingen, so das hier nur der 22.Platz übrig blieb. Gesamt wurde es dann der 23.Platz. Ich bin in keinster Weise mit dieser Leistung zufrieden es lag weder an der Technik noch an andere das muss ich mir eingestehen und einfach nach vorn schauen und mich voll und ganz auf die nächsten Rennen zu konzetrieren.

Wichtig ist weiterhin zu trainieren und das abzurufen was ich kann.

Bleibt alle bis zum nächsten Mal gesund und drückt mir weiterhin fest die Daumen Euer Eric

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mandy Rakow