Saisonauftakt in Bensdorf

 

Die Freude war groß das es endlich wieder losgeht. Voller Erwartung freute ich mich riesig auf 2 Tage Rennen. Ein starkes Fahrerfeld hatte sich angekündigt und versprach große Rennen.

 

Freies Training

bekannt machen mit der Strecke und langsam herantasten, eigentlich einfach, aber nicht wenn man schon lange keine Rennen mehr gefahren ist grins. Der Spaßfaktor war sehr groß.

 

Pflichttraining

Runde für Runde konnte ich mich verbessern und holte am Ende die 1.Position

 

1. Lauf

Ein bißchen Aufregung war schon da, wie kann ich alles was ich im Winter trainiert habe umsetzen. Der Start klappte super und ich konnte mich von Anfang an in den vorderen Postionen eingruppieren. Die Kondition war perfekt und somit konnte ich am Ende den 2.Platz einfahren.

 

2. Lauf

Bei Start kam ich sehr gut weg, leider blieb ich bei einem Überholmanöver in der Bande hängen, mein Vorderrad klappte ein und ich kam zu Fall. Ich musste das Fahrerfeld ziehen lassen und auf Platz 30 liegend fuhr ich hinterher.

Es war eine großartige Aufholjagd es stimmte alles und ich fühlte mich trotzdem gut. Am Ende schaffte ich es noch bis aus den 3.Platz.

 

In der Gesamtwertung war es am Ende der 3.Platz und ich war mit diesem Ergebnis sehr zu frieden. So kann es weiter laufen und ich fühle mich gerüstet für die ADAC MX Masters.

 

Liebe Grüße Euer Eric #275

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mandy Rakow