2.Tag, Rennen MX1 bei den sogenannten "Big Boys"

Das Wetter war gewöhnungsbedürftig, aber ich, beflügelt vom Vortag kam auch an diesem Tag der Spaßfaktor nicht zu kurz.

 

Freies Training

29 Fahrer haben es geschafft aus ihrer Wohlfühlphase zu kommen. Die Strecke war bereits bekannt und fühlte sich genau so gut an wie am Vortag.

 

Pflichttraining

Mit Platz 5 konnte ich arbeiten, die Zeiten waren sehr gut und auch das Fahrerfeld war sehr eng zusammen.

 

1. Lauf

Als wir an den Start gingen, fing es doch tatsächlich an zu hageln. 2 Runden kam ich mir vor als wäre ich beim "Wintercup".

Der Start lief super und auf Postion 4 liegend brachte ich auch diese Platzierung souverän ins Ziel.

 

 

2. Lauf

Auch der 2.Start klappte sehr gut und ich lag auf Platz 6, leider kollidierte ich dann mit einem anderen Fahrer und wir mussten wieder einmal das Feld ziehen lassen. Ich startete eine Aufholjagd, die souverän geklappt hat, anstrengend aber machbar. Am Ende schaffte ich es noch bis zum Platz 6 vorzufahren und sicherte mir damit in der Gesamtwertung mit meiner 125ccm den 4.Platz.

 

Also sichtlich gute Ergebnisse an diesem Wochenende und ich freue mich auf eine tolle Saison. Ostermontag geht es nach Hänchen also Daumen drücken.

 

 

 

Liebe Grüße Euer Eric #275


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mandy Rakow