4. Lauf zu den Deutschen Jugend-Motocross-Meisterschaft beim

MSC Thurm am 17.10.2021

 

Mit einem Punktevorsprung von einem Punkt  zu Platz 3 ging es zum Finale der Deutschen Jugendmeisterschaft nach Thurm. Vorfreude, Wehmut und auch eine gewisse Spannung lagen in der Luft.

Im freien Training und auch im Pflichttraining lief es für meine Verhältnisse nicht schlecht. Mit Platz 6 vielleicht nicht optimal aber machbar. Es hieß die direkte Konkurrenz hinter mich zu lassen.

1. Lauf, der Start lief gut und ich konnte mich unter den vorderen Plätzen behaupten. Mit gelang es aber nicht einen guten Rhythmus zu finden und so konnte ich leider nur den 5.Platz einfahren, womit ich nicht zufrieden war.

2. Lauf, nach einem guten Start auf Platz 2 liegend, konnte ich leider das Tempo der vorderen Fahrer nicht mitgehen und wurde am Ende 5. Nicht meine besten Rennen in dieser Saison aber ich habe wieder viel auf Hartboden gelernt.

Am Ende des Tages wurde abgerechnet mit der Gesamtwertung Platz 5 in Thurm und in der Meisterschaftsgesamtwertung Platz 3 bin ich zufrieden.

Mein Höhepunkt wartete noch in Italien auf mich.

Vielen Dank das ihr mich in der Saison 2021 unterstützt habt.

#275 Eric Rakow

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mandy Rakow