Landesmeisterschaft Berlin/ Brandenburg in Malchow am 26.08.2018

Bevor ich an diesem Wochenende zu den Crossfinals nach Hartenholm starte, hier noch meinen Rennbericht vom Wochenende davor.

Nach der Sommerpause ging  es endlich wieder los ich hatte richtig Lust mal wieder Rennen zu fahren.

Leider war das Fahrerfeld mit nur 18Startern aus 2Bundesländern sehr spärlich, aber das sollte nicht meine Sorge sein.

Im Pflichttraining lief es sehr gut bis leider durch einen gestürzten Fahrer(auf diesem Weg gute Besserung) das Renngeschehen stark eingeschränkt war. Somit blieb am Ende Rang vier. Im 1.Lauf lief der Start nicht so gut ich hatte mich wohl für die falsche Startposition entschieden. Leider nahm ich dann in der Kurve eine Bodenprobe, so dass ich von hinten das Feld aufräumen musste.

Es gelang mir eigentlich ganz gut, bei einigen Überholmanövern hätte ich ein wenig zügiger fahren können, aber am Ende reichte es dann für Platz 5.

Jetzt hieß es den 2.Lauf noch besser hinzubekommen, denn es war noch was drin. Der Start klappte gut und ich fand mich doch mal eben auf Platz 2 wieder. Durch einen Fehler in der Kurve verlor ich diesen. Jetzt hieß es den 3.Platz sauber nach Hause zu fahren. Aber wie ihr euch ja denken könnt, ist das immer so eine Sache. Vor allem wenn 2Fahrer quasi wie ein Kaugummi an meinem Hinterrad klebten. Aber am Ende ging alles gut und Punktgleich aber mit dem besseren 2.Lauf wurde es am Ende Gesamt Rang 3. Ich war zufrieden mit meiner Leistung und das Feedback meiner Eltern hat es mir bestätigt. In der Landesmeisterschaft Berlin/ Brandenburg bin ich derzeit Führender, na mal sehen was am Ende der Saison dabei rum kommt. Jetzt geht es zu den Crossfinals, drückt mir und dem Team Berlin/ Brandenburg alle Daumen die ihr habt.

PS Danke an ChrisiEngel für den tollen Bericht in dem Crossmagazin und die super Bilder vom Wochenende.

 

Liebe Grüße Euer Eric

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mandy Rakow