Hessen Cup/ DM Gräfentonna

 

Bevor es am Herrentag zur Landesmeisterschaft nach Sternberg geht möchte ich euch meinen Rennbericht vom Wochenende nicht vorenthalten.

 

Also wie gesagt am Wochenende ging es ohne weibliche Unterstützung meiner Mama nach Gräfentonna um am Samstag den Hessen-Thüringen Cup und am Sonntag die DM mit zu fahren.

Die Strecke ist wie bereits im letzten Jahr sehr hart und man musste sich sehr stark konzentrieren um keine Fehler zu machen oder zu stürzen.

Am Samstag fand ich im Zeitraining  keine freie Runde und fuhr dadurch nur die 14. schnellste Zeit. Im 1.Lauf wurde ich dann 11ter nach guten Zweikämpfen. Im 2.Lauf stürzte ich und fuhr noch auf den 16. Platz vor. Gesamt hieß es dann Platz 13.

 

Auf ging es dann am Sonntag zur DM, im Zeitraining fuhr ich die 19schnellste Zeit. Im 1.Lauf stürzte ich und musste von ganz hinten kommen und fuhr noch auf Platz 22 vor. Nicht das was ich mir erhofft habe. Im 2.Lauf sollte es dann endlich besser klappen, leider stürzte ich dann wieder und musste mich erneut vorkämpfen, doch ich habe die ganze Zeit Fehler gemacht und nicht die richtigen Spuren gefunden. Es reichte am Ende nur für Platz 32. Alles in allem muss ich an meinen Fehlern arbeiten  um sie zu minimieren.

Danke an meine Helfer und Unterstützer und wir sehen uns mit neuer Frische in Sternberg.

 

Leider ist das diesmal mit den Fotos ein bißchen gering gehalten, denn meine Fotografin (Mama) war nicht mit. Aber ein paar Fotos wurden trotzdem geschossen, danke an den Fotograf Manfred Schell.

 

Liebe Grüße Euer Eric

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mandy Rakow